Die DHGS beglückwünscht und gratuliert ihrem Partner Landessportbund Berlin

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Landessportbund Berlin eine neue Führungsspitze bestimmt, in der als künftiger Präsident Thomas Härtel (Staatssekretär a.D.) auf den bisherigen Amtsinhaber Klaus Böger (Senator a.D.) folgt. Die DHGS bedankt sich ausdrücklich bei Klaus Böger für seine engagierte und langjährige Unterstützung und gratuliert ihm herzlich zur Ernennung als Ehrenpräsident des LSB sowie zur [...]

Neuer Artikel: Who is involved in cyberbullying? Latent class analysis of cyberbullying roles and their associations with aggression, self-esteem, and empathy

Der wissenschaftliche Artikel zum Thema “Who is involved in cyberbullying? Latent class analysis of cyberbullying roles and their associations with aggression, self-esteem, and empathy”, unter Mitautorenschaft von Prof. Dr. Markus Hess wurde im Special Issue zu „Bystanders Of Online Aggression“ in “Cyberpsychology: Journal of Psychosocial Research on Cyberspace” angenommen.   DOI: 10.5817/CP2018-4-2

Wissenschaftlicher Begleitbericht zu BERLIN HAT TALENT vom ILT veröffentlicht

Das Institut für Leistungssport und Trainerbildung (ILT) der DHGS Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport und Leitung von Prof. Dr. Jochen Zinner hat den nunmehr 6. wissenschaftlichen Begleitbericht zum Nachwuchskonzept BERLIN HAT TALENT veröffentlicht. Hier die wichtigsten Ergebnisse und Informationen: Studie mit 37.000 Schülern seit 2011: Sport ist das wichtigste Hobby vieler Kinder Analyse 2017/18 zeigt [...]

Professor Florian Kainz im Interview mit dem Münchner Merkur

Prof. Dr. Florian Kainz, Geschäftsführer der DHGS Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport sowie Direktor des International Football Institute, spricht im Interview mit dem Münchner Merkur über die Entwicklungen im deutschen Fußball. Große Chancen und Pflichten sieht er in der weiteren Professionalisierung im organisierten Fußball, bei der Themen wie der Digitalisierung und der gezielte Weiterbildungen [...]

Podiumsdiskussion zum Thema „Erlebte und gelebte Inklusion im und durch Sport“

ERLEBTES UND GELEBTES MITEINANDER Die WOLFFKRAN OPEN 18 ermöglichten dem Thema Inklusion auf und neben dem Tennisplatz einen starken Aufschlag   Über Inklusion von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigungen in das gesellschaftliche Leben ist in den vergangenen Jahren viel diskutiert worden und nach möglichen Chancen gesucht worden. Eine Chance zur Stärkung des Miteinander und [...]

Erfolgreich in Studium und Leistungssport: Olympiasiegerin Katrin Mattscherodt erhält Master-Zeugnis

Vor wenigen Tagen hat Katrin Mattscherodt an der DHGS Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport ihr Master-Studium Sportwissenschaft erfolgreich beendet. Ihr Abschlusszeugnis erhielt die Olympia-Siegerin im Eisschnelllauf (Vancouver 2010, Teamwettbewerb) aus den Händen von DHGS-Präsident Prof. Dr. Franz-Michael Binninger und Prof. Dr. Jochen Zinner, Direktor des DHGS-Instituts für Leistungssport & Trainerbildung (ILT).   Ich [...]

Neuer Vortrag von Prof. Ursula Buchner: Self-help on the Internet for affected family members of disordered gamblers: Evaluation of a German programme

Prof. Dr. Ursula Buchner, Dekanin der Fakultät Gesundheit, hat auf der 1st Conference des Addiction & the Family International Network (AFINet) in Newcastle upon Tyne im November 2018 einen Vortrag zum Thema Self-help on the Internet for affected family members of disordered gamblers: Evaluation of a German programme gehalten.   Hier gibt es den Abstract und die [...]

Workshop zur Ultraschalldiagnostik bei Hämophilen mit Meike Hoffmeister in Hamburg

Am 10.11.2018 hat Frau Dr. Meike Hoffmeister im Rahmen des jährlich stattfindenden Joint Health Workshop als Dozentin den Teil „Ultraschall-Unterschungen“ begleitet. Der Joint Health Workshop richtet sich an Mediziner, Physiotherapeuten und interessierte Fachleute, die (meist therapeutisch) mit Patienten arbeiten, die an Hämophilie (Blutgerinnungsstörung, sog. „Bluter“, eine seltene Erbkrankheit, die x-chromosomal rezessiv vererbt wird) erkrankt sind. [...]

Ismaning-Stipendien der Gemeinde Ismaning und der DHGS vergeben

Die DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport und die Hochschule für angewandtes  Management haben gemeinsam mit der Gemeinde Ismaning das Ismaning-Stipendium an ausgezeichnete Studierende vergeben. Das Stipendium in Höhe von 2370 EUR wird jährlich an die besten Studierenden mit Wohnsitz in Ismaning in den Management-, Sport-, und Gesundheitsstudiengängen der Hochschulen vergeben. In diesem Jahr [...]

Soziale Arbeit und Sport: Neuer Beitrag in SPORT IN BERLIN

In der aktuellen SPORT IN BERLIN des Landessportbundes Berlin e.V. ist ein Beitrag von Prof. Dr. Jochen Zinner zum neuen Studiengang Soziale Arbeit und Sport der DHGS Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport erschienen. Zinner fasst hier die Beweggründe zur Schaffung des Studiengangs zusammen und beleuchtet die Wichtigkeit der Verknüpfung der sozialen Aspekte des Sports mit [...]