Neue Publikation von Thorsten Weidig: Die Förderung eines aktiven Lebensstils und Adhärenz im physiktherapeutischen Prozess

Überlegst du noch oder läufst du schon? Ob jemand einen aktiven Lebensstil im Sinne regelmäßiger körperlicher Aktivität führt oder ein Patient aktiv im Rehabilitationsprozess mitarbeitet, ist häufig Kopfsache. Psychologische Faktoren spielen eine wesentliche Rolle. Die Motivationspsychologie bietet theoretisch fundierte und praktisch erprobte Interventionsmöglichkeiten für die tägliche Praxisarbeit mit Patienten.

 

Link zum Artikel: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/abstract/10.1055/a-0642-8098