Studieren Sie in Teilzeit an der DHGS
Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport

Studieren Sie in Teilzeit

an der DHGS

Deutschen Hochschule

für Gesundheit und Sport

Sie haben durch Beruf, Familie oder Leistungssport wenig freie Zeit? Vielleicht ist ein Teilzeitstudium für Sie das richtige. Durch unser semi-virtuelles Studienkonzept können Sie auch berufsbegleitend in Teilzeit studieren, ohne dabei auf den wichtigen Austausch mit anderen Studierenden und Ihren Lehrenden — wie es oft in reinen Fernstudiengängen der Fall ist — verzichten. Im Teilzeitstudium an der DHGS Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport absolvieren Sie pro Semester in etwa nur die Hälfte des regulären Studienpensums. Das heißt, Sie belegen in der Regel zwei oder drei Module pro Semester. Die Regelstudienzeit beträgt dadurch 13 Semester beim Bachelor und 5 Semester beim Master. Insgesamt müssen Sie somit ungefähr 10 bis 15 Stunden pro Woche für Ihr Studium einplanen.

Im Rahmen unserer Service-Angebote für Studierende unterstützen wir Sie durch unsere Studiencoachings individuell in Ihrer Semesterplanung. Gerade wenn Sie sich für ein Teilzeitstudium entscheiden, empfehlen wir Ihnen, regelmäßig einen Coaching-Termin mit uns zu vereinbaren, damit wir Ihren Studienablauf auf Sie persönlich zuschneiden können.

Insgesamt ist ein Teilzeitstudium an der DHGS in Berlin, Bayern und NRW für Sie interessant, wenn Sie weiter arbeiten möchten. Falls Sie dafür z.B. als Werkstudent*in arbeiten möchten, ist vielleicht auch ein dual-kooperatives Studium für Sie interessant. Übrigens, wir beraten Sie auch gern zu Fragen des BAföG und der Krankenversicherung im Teilzeitstudium.

Aufbau des Teilzeitstudiums

In unseren Bachelor-Programmen Sport, Psychologie, Life Coaching und Soziale Arbeit und Sport beträgt die Regelstudienzeit im Teilzeitstudium 13 Semester. Das Praxissemester wird hier in der Regel auch über ein Semester geführt, meistens können Sie sich Ihre berufliche Praxis anerkennen lassen. In unseren Master-Programmen Sport, Psychologie und Gesundheitswissenschaften studieren Sie in Teilzeit für die Dauer von fünf Semestern.

Da Sie 2-3 Seminare pro Semester belegen, verkürzen sich auch Ihre Präsenzphasen. Unsere Studienberater*innen helfen hier bei der Planung, sodass die Präsenztage optimal in Ihr Leben passen.

Kann ich in Teilzeit studieren?

Die Zugangsvoraussetzungen für Vollzeit- und Teilzeitstudiengänge sind identisch. Je nach Ihrer aktuellen Situation können Sie auch zwischen einem Teilzeit- und Vollzeitstudium wechseln — z.B. wenn gerade im Beruf oder in der Familie andere Herausforderungen auf Sie zukommen. Vereinbare einfach einen Termin mit unseren Studienberater*innen und wir planen gemeinsam Ihren weiteren Studienverlauf.

Ansprech­partner

JESSICA VOY
Leiterin Studierendenkanzlei
So erreichst Du mich persönlich: